Pfarrei St. Anton, Ingolstadt

Hier finden Sie die Kontaktmöglichkeiten zu unseren Seelsorgern, Videos, den aktuellen Pfarrbrief sowie Predigten und geistliche Impulse.
Pfarrer Blaha veröffentlicht seine Beiträge für die Nachtgedanken "Auf ein Wort" sowie für die "Katholische Morgenfeier", die er für den Bayerischen Rundfunk verfasst hat.


Grußwort der Seelsorger


 
Diakon Daniel Heinle
Pfarrer Matthias Blaha
Pastoralassistent Eugen Gerasimenko

Liebe Schwestern und Brüder,

Mutter Teresa hat einmal gesagt: „Wir sind Stifte in Gottes Hand“ – dieses Zitat trifft sehr gut unsere Aufgabe in Kirche und Welt. Durch uns, die wir ausgestattet sind mit seinem lebendig machenden Geist, der Buntheit und Vielfalt schafft, möchte Gott wirken – durch dich und mich. Wir sollen Farbe bekennen, dort aufstehen und einstehen, wo es notwendig ist, dort, wo wir gefragt und herausgefordert sind. Das ist nicht immer einfach und manchmal unbequem, aber es ist wichtig. Es ist wichtig, Farbe zu bekennen, wo alles nur schwarz oder weiß ist, dort wo nur nichtssagende Grautöne vorherrschen. In solch einer Umgebung ist Leben nur schwer möglich, ist alles eintönig, langweilig und blass. Durch uns soll Farbe in die Welt und ins Leben kommen, Farbe in unsere Kirchen und in unseren Glauben.

Ich wünsche uns allen, dass wir Stifte in Gottes Hand sind und unsere Welt und unsere Kirche mitgestalten mit unseren Fähigkeiten und Möglichkeiten, die uns durch Gottes Geist geschenkt sind. 

Sei auch du ein Stift in Gottes Hand!

Mit herzlichem Gruß
Diakon Daniel Heinle

Pfarrei St. Anton Ingolstadt

Münchener Straße 40
85051 Ingolstadt