Aktuelles

Hier finden Sie alles Aktuelle für die nächste Zeit: die Kontaktmöglichkeiten zu unseren Seelsorgern, Videos, den aktuellen Pfarrbrief, sowie Predigten, Gestaltungsvorschläge für Gottesdienste zuhause und geistliche Impulse. Für Kinder gibt es Geschichten, Bastel- und Spielideen. Pfarrer Blaha veröffentlicht seine Beiträge für die Nachtgedanken "Auf ein Wort" sowie für die "Katholische Morgenfeier", die er für den Bayerischen Rundfunk verfasst hat.


Grußwort des Pfarrers

 

Liebe Schwestern und Brüder,

das Fest „Christi Himmelfahrt“ ergibt erst in Verbindung mit Pfingsten Sinn; denn für sich betrachtet, wäre es ein eher trauriger Anlass: Jesus ist kehrt dorthin zurück, woher er auf die Erde gekommen ist – zu seinem göttlichen Vater im Himmel. Ab jetzt lebt Jesus nicht mehr sichtbar als Mensch auf der Erde, was seine Jünger zunächst verunsichert und verstört. Doch zehn Tage später, an Pfingsten, erhalten die Jünger den Heiligen Geist, und diese göttliche Kraft gibt ihnen die Gewissheit: Selbst wenn wir Jesus nicht mehr sehen können, bleibt er doch anwesend in unserer Welt, in unserem Leben – und zwar jederzeit und überall! Mit diesem pfingstli­chen Blick auf Jesus eröffnet Christi Himmelfahrt einen großen Vorteil: Solange Jesus als Mensch auf der Erde lebte, konnte er – wie jeder andere Mensch auch – sich zu einer bestimmten Zeit nur an einem konkreten Ort aufhalten. Nun, da er nicht mehr an die menschliche Gestalt gebunden ist, kann er zur selben Zeit an jedem Ort sein, bei jedem einzelnen Menschen. Dies gilt auch für uns: Jesus ist bei uns – jederzeit und überall!

So lade ich euch und Sie herzlich ein, Christi Himmelfahrt zu feiern: mit den Messfeiern in unserer Kirche (8 Uhr und 19 Uhr) und mit dem ökume­nischen Gottesdienst im Park am Schwarzen Weg um 10 Uhr – in diesem Jahr zusammen mit St. Markus und der Mennonitengemeinde.

Herzliche Grüße,
euer / Ihr Pfarrer Matthias Blaha 

 

                               


Pfarrei St. Anton Ingolstadt

Münchener Straße 40
85051 Ingolstadt