St. Anton - eine bunte Gemeinschaft

Die nächsten Veranstaltungen:

  • 18. 09.

    19.00 Uhr: Offener Treff (Frauen bunt) im Pfarrheim

  • 21. 09.

    St. Anton bei Nacht

  • 22. 09.

    ab 17.00 Uhr: Grillabend der KAB am Pfarrheim

  • 28. 09.

    18.00 Uhr: Flohmarkt des Kindergartens St. Anton im Pfarrheim

  • 29. 09.

    7.00 Pfarrwallfahrt nach Pettenhofen

  • 30. 09.

    10.00 Uhr: 250. (!) Kinderwortgottesdienst im alten Pfarrsaal

Zeltlager

Je eine Woche des Jahrhundertsommers verbrachten unsere Mädchen, Buben und Jugendlichen in unseren Zelten in herrlicher, freier Natur.

Wenn auch die Hitze die eine oder andere Programmänderung nötig machte, so blieb stattdessen umso mehr Zeit, sich vom kühlen Bach erfrischen zu lassen. Und dafür gab es auch an jedem Abend ein gemütliches Lagerfeuer.

Pfarrfest in St. Anton

"Dein Glaube bringt dich weiter" stand auf den Luftballons, die Kinder am Sonntag, 15. Juli beim Pfarrfest steigen ließen. Schmackhafte Verköstigung, ein buntes Programm und viel Mitwirkende sorgten dafür, dass für jung und alt etwas geboten war.

Die Schuttertaler Blasmusik und Auftritte unserer Kindergärten St. Anton und St. Antonius bescherten eine vielseitige Unterhaltung.

So gab es viele Gelegenheiten für Begegnungen und Gespräche in unserer Pfarrfamilie.

 

Pfarrbrief

Der aktuelle Pfarrbrief  zum herunterladen und anschauen.


 

Liebe Schwestern und Brüder,

die Kirchenverwaltung ist das ehrenamtlich tätige Gremium, das das Ver­mögen einer Pfarrei verwaltet und dafür Sorge trägt, dass verantwortungs­voll und sinnvoll mit ihm umgegangen wird. Alle sechs Jahre werden die Mitglieder der Kirchenverwaltung durch Wahl bestimmt. Dies ist dem­nächst wieder der Fall: am Sonntag, dem 18. November. Hierfür folgen beizeiten genauere Informationen. Jetzt schon bitte ich euch und Sie, Kandidatinnen und Kandidaten für dieses wichtige Amt vorzuschlagen. Dazu steht in der Kirche beim Schriftenstand eine Box, in die bis zum 15. Oktober die Vorschläge eingeworfen werden können; entsprechende Zettel befinden sich natürlich auch dort. Folgende Voraussetzungen bestehen, da­mit jemand in die Kirchenverwaltung gewählt werden kann: mindestens 18 Jahre alt, katholisch, Wohnsitz in der Pfarrei.

Je zwei Mitglieder von Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinderat bilden mit mir zusammen einen Wahlausschuss, der die Vorschläge sichten und die Vorgeschlagenen fragen wird, ob sie für diesen verantwortungsvollen Dienst an der Pfarrei kandidieren wollen.

Ich bin schon gespannt auf eure / Ihre Vorschläge!

Herzliche Grüße,
                                   Euer / Ihr Pfarrer Matthias Blaha                               

      

Pfarrei St. Anton Ingolstadt

Münchener Straße 40
85051 Ingolstadt