Pfarrei St. Anton, Ingolstadt

Hier finden Sie die Kontaktmöglichkeiten zu unseren Seelsorgern, Videos, den aktuellen Pfarrbrief sowie Predigten und geistliche Impulse.
Pfarrer Blaha veröffentlicht seine Beiträge für die Nachtgedanken "Auf ein Wort" sowie für die "Katholische Morgenfeier", die er für den Bayerischen Rundfunk verfasst hat.


Grußwort der Seelsorger


 
Pfarrer Matthias Blaha
Diakon Daniel Heinle
Gemeindeassistentin
Johanna Bäuml-Blattner

 

Liebe Schwestern und Brüder,

Verzicht, Ballast abwerfen und aus dem Hamsterrad ausbrechen, dem Leben eine neue Richtung geben und wieder in den Blick nehmen, was verloren gegangen ist. Das alles will uns die Zeit des Fastens anbieten.

Doch in der österlichen Fastenzeit wollen wir nicht nur einfach verzichten, neuanfangen und unserem Körper etwas Gutes tun, sondern uns ebenso auf Jesus und Gott ausrichten. Sich Jesus zu nähern und seine Botschaft in den Blick nehmen, ist eine wunderbare Möglichkeit auch sich selbst ein Stück zu finden. In der Begegnung mit Jesus und Gott begegnen wir uns selbst und können Kraft daraus schöpfen.

Wenn wir selbst gestärkt und neu ausgerichtet sind, können wir dies auch an unsere Mitmenschen weitergeben. Die Fastenzeit ist also nicht nur für uns selbst, sie kann sich übertragen auf das Miteinander und für einander. Jesus möchte uns hierfür ein Vorbild sein und zeigt uns seine Hingabe für die Menschen. Doch auch er hat dies nur geschafft, weil er selbst immer wieder neu im Fasten und Gebet Kraft geschöpft hat.

Für die weitere Fastenzeit wünsche ich Ihnen Kraft Ihre Vorsätze durchzuhalten, die Möglichkeit Jesus und sich selbst im Gebet zu begegnen und dies auch an Ihre Mitmenschen weiterzugeben.

Mit herzlichem Gruß                                       Gemeindeassistentin Johanna Bäuml-Blattner

 

 

 

Pfarrei St. Anton Ingolstadt

Münchener Straße 40
85051 Ingolstadt